Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Mainz-Bingen

Pressemitteilung vom 16.04.2012:

Neuer Vorsitzender der BUND Kreisgruppe Mainz-Bingen gewählt

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der BUND Kreisgruppe Mainz-Bingen wurde Prof. Dr.-Ing. Herbert Göttler einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Die Mitglieder bedanken sich herzlich bei Friedrich Arndt, der die Kreisgruppe im letzten Jahr kommissarisch geleitet hat.

Prof. Dr. Herbert Göttler ist seit Mitte der 70er Jahre Mitglied beim BUND. Seit Jahren enga-giert er sich in der Ortsgruppe Bingen, unter anderem war er an den Planungen des Schmetter-lingsmustergartens auf der Landesgartenschau 2008 in Bingen beteiligt. Sein technisches Know-How setzt er seit fast 12 Jahren im BUND Arbeitskreis Technischer Umweltschutz (ehemals AK Elektrosmog) ein. Nach seinem Studium der Mathematik und Physik und seiner Promotion in Informatik arbeitete er einige Zeit in der Wirtschaft und an der Universität Er-langen/Nürnberg. 1990 wechselte es an das Institut für Informatik an die Johannes Gutenberg-Universität Mainz, wo er im März in den „kommenden Unruhezustand“ verabschiedet wurde. In seiner „neu gewonnenen Freizeit“ und in seiner Funktion als Kreisgruppenvorsitzender möchte er sich verstärkt für ein nachhaltiges Miteinander von Umwelt und Menschen in der Region Mainz-Bingen einsetzen.

Weitere Informationen:

Prof. Dr. Herbert Göttler, BUND Kreisgruppe Mainz-Bingen, E-Mail: herbert.goettler@bund-rlp.de

BUND-Bestellkorb