Willkommen bei der BUND Kreisgruppe Mainz-Bingen!

Kreisgruppe Mainz-Bingen
Kreisgruppe Mainz-Bingen

Willkommen bei der BUND Kreisgruppe Mainz-Bingen!

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) setzt sich für den Schutz unserer Natur und Umwelt ein - damit die Erde für alle, die auf ihr leben, bewohnbar bleibt. Mit unseren Themen und Projekten setzen wir uns von der Kreisgruppe Mainz-Bingen für den Erhalt der biologischen Vielfalt ein. Wir unterstützen verschiedene Umweltbildungsprojekte und laden regelmäßig zu Exkursionen, Führungen und Vortragsabenden ein. Wir laden Sie herzlich ein, sich mit uns für unsere Umwelt und Natur einzusetzen! Unterstützen Sie uns als aktives oder passives Mitglied oder helfen Sie bei unseren Projekten mit. Wir freuen uns auf sie! Schreiben Sie uns eine Mail oder stöbern Sie vorerst auf unserer Seite! (Foto: Wiese Bodenheimer Aue)

Gartenschläfer-Workshop in Nackenheim

Gartenschläfer-Workshop in Nackenheim am 25.9.2021  (Alexandra Stevens)

Der BUND Mainz-Bingen lud am 25. September zum Mitmach-Workshop „Nistkasten bauen für Gartenschläfer“ ein. Veranstaltungsort war in und vor der Halle der Vereine in Nackenheim. Bei bestem Wetter erfuhren die Teilnehmer*innen viel über die schützenswerten Bilche und was jede*r für sie tun kann. Im praktischen Teil wurden Nistkästen für Gartenschläfer, sogenannte Kobel, gebaut.

Weitere Informationen und eine Bilderpräsentation hier...

BUND warnt vor Naturzerstörung - Geplante Reitanlage im europaweit bedeutenden Lennebergwald verstößt gegen EU-Recht

Mehrere Naturschutzverbände treffen sich mit der BI "Nein zur Reitanlage im Naturschutzgebiet" in den Uhlerborner Dünen  (Jutta Paulus)

Mehrere Naturschutzverbände - darunter Vertreter*innen des BUND RLP und BUND Mainz-Bingen - trafen sich am 23.7. mit der BI "Nein zur Reitanlage im Naturschutzgebiet" vor Ort. Der BUND hat eine Stellungnahme verfasst. Diese und die Pressemitteilung hier...

Hochwasserkatastrophe: Trauer und Mitgefühl

In den vergangenen Tagen haben wir in Rheinland-Pfalz eine Hochwasserkatastrophe in bisher nicht dagewesenem Ausmaß erlebt. Wir trauern um die zu Tode Gekommenen. Unsere Anteilnahme gilt den Hinterbliebenen. Wir fühlen mit den vielen Menschen die ihr Hab und Gut, ihre Existenz, ihr Elternhaus verloren haben.

Diese Katastrophe untermauert erneut die Warnungen der Wissenschaftler*innen, die uns seit Jahrzehnten vor den Folgen der Klimakrise warnen. Sie bestärkt uns darin unseren Kampf fortzusetzen – für Klimaschutzmaßnahmen, gegen die zunehmende Versiegelung von Boden, für Renaturierungsmaßnahmen an Flüssen und Bächen und eine schonende Bodenbearbeitung. Denn: Noch können wir etwas tun, um es nicht noch schlimmer werden zu lassen.

BUND Mainz-Bingen unterstützt die Bürgerinitiative "Schützt die Uhlerborner Dünen"

Ein Investor plant eine großangelegte Reitanlage auf dem ehemaligen IBM-Gelände. Das Gelände ist von allen vier Seiten von einem Natur- und Vogelschutzgebiet umgeben. Mit Errichtung der Reitanlage wird die große Chance verspielt, den einstmals auf dem Gelände vorhandenen Lebensraum Sandtrockenrasen mit seiner typischen Flora und Fauna wieder herzustellen. Daher unterstützt der BUND die Bürgerinitiative und wirbt für die online Petition "Nein zur Reitanlage - Ja zum Schutz der Uhlerborner Flugsandlandschaft!"

Hier gehts zur online-Petition und weiteren Informationen

Weitere Informationen zur Bürgerinitiative

Jeder kann mitmachen!

Suche

Hier kommen Sie direkt zu unseren aktuellen Terminen

Instagram

Der BUND aktiv in Rheinhessen - Für Umwelt und Naturschutz:
https://www.instagram.com/bund_rheinhessen/

Unsere Projekte, Veranstaltungen und einiges mehr werden zum Teil mit Mitteln des Ministeriums für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten (MUEEF) Rheinland-Pfalz gefördert.  

Suche