Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Mainz-Bingen

Blühendes Rheinhessen

Mit dem Projekt "Blühendes Rheinhessen" widmet sich der BUND Landesverband Rheinland-Pfalz und mehrere rheinhessische Kreisgruppen, unter anderem auch der BUND Mainz-Bingen, seit 2015 den sympathischen Wildbienen.

Im Rahmen des Projektes "Blühendes Rheinhessen - Farbtupfen für Wildbienen" von 2015 bis 2017 wurden gemeinsam mit Ehrenamtlichen und engagierten Kommunen die Lebensbedingungen der Wildbienen in Rheinhessen verbessert. Zentral im Projekt standen die Vernetzung und Qualifizierung von Aktiven der Region sowie die Beratung von Kommunen in Rheinhessen, die sich auf ihren Flächen für die Förderung der heimischen Vielfalt einsetzen. In fünf Gemeinden wurden sogenannte Leuchtturmprojekte durchgeführt, drei davon im Landkreis Mainz-Bingen. Die BUND Kreisgruppe Mainz-Bingen unterstützte Leuchtturmprojekte in Hahnheim, in Bingen-Büdesheim und in Nackenheim sowohl personell als auch finanziell.
Weitere Informationen zu den einzelenen Leuchturmprojekten hier ...

Mit dem Projekt "Blühendes Rheinhessen - Wein, Weizen, Wildbienen" startete der BUND Rheinland-Pfalz 2018 das Nachfolgeprojekt, das eine Laufzeit bis 2022 hat. Im engen Dialog mit Landwirtschaft und Weinbau werden Modellprojekte in der Agrarlandschaft Rheinhessens umgesetzt, „Wildbienenbotschafter“ ausgebildet und Veranstaltungen zu Wildbienen angeboten. Das Projekt wird durch das Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten aus Mitteln des Aktionsprogramms „Aktion Grün“ gefördert.
Weitere Informationen zum Projekt hier ...

 

BUND-Bestellkorb