Kreisgruppe Mainz-Bingen

Pressemitteilung vom 17.08.2012:

BUND hat noch Plätze frei im Grünen Klassenzimmer in Bingen

Zum „Unterricht“ im Grünen Klassenzimmer hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) noch bis Ende September freie Plätze.

Die Termine sind montags und nach Vereinbarung.

Zur Auswahl stehen zwölf verschiedene Veranstaltungen für Vor-, Grund- und Schulkinder bis 6. Klasse, u.a. heimische Tiere und Pflanzen im Mittelrheintal, Lebensraum Rheinaue, Kunst aus Naturmaterialien, von Blättern und Bäumen, Boden als elementare Lebensgrundlage, Botanik für Kinder usw.

Fachkundig begleiten die Umweltpädagogin Annette Nacke und Diplom–Künstlerin Tamara Fitz im Auftrag der BUND Kreisgruppe Mainz-Bingen das vielfältige, pädagogische, handlungs- und umweltorientierte Programm.

Weitere Informationen, die Teilnahmebedingungen und das Anmeldeformular sind im Veranstaltungskatalog des Grünen Klassenzimmers der Stadt Bingen zusammengefasst. Dieser kann als pdf-Datei (2,35 MB) heruntergeladen werden.


BUND-Bestellkorb