Kreisgruppe Mainz-Bingen

Pressemitteilung vom 17.02.2011:

Nachhaltiges BUND-Schmetterlingsprojekt ausgezeichnet

Schmetterlingsgarten in Bingen darf das Qualitätslabel "Werkstatt N-Projekt 2011" tragen 

Bingen: Der Schmetterlingsgarten der BUND Kreisgruppe Mainz-Bingen wurde mit dem Siegel „Werkstatt N-Projekt 2011“ vom Rat für Nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung ausgezeichnet. Der anlässlich der Landesgartenschau 2008 in Bingen angelegte Garten wird nachhaltig genutzt für Veranstaltungen des "Grünen Klassenzimmers" und für die Informationsvermittlung im Natur- und Artenschutz.

Die Nachhaltigkeit des erfolgreichen Naturschutz- und Umweltbildungsprojekts wird deutlich, da der von der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz geförderte Schmetterlingsgarten auch nach der Landesgartenschau weiterhin gepflegt wird und sich darauf aufbauende Projekte angeschlossen haben. Die Ortsgruppe hat das Grundstück im Park am Mäuseturm von der Kleingartenanlage in Bingerbrück gepachtet und so steht der Garten Besuchern offen, die Tipps für die eigene naturnahe Gartengestaltung suchen. Aber auch Kindergruppen, die sich für Veranstaltungen der Kreisgruppe im Rahmen des "Grünen Klassenzimmers“ anmelden, nutzen den schmetterlingsfreundlichen Garten. Bei gemeinsamen und öffentlichen Pflegeaktionen im Garten werden Schmetterlings- und Garteninteressierte geworben und zum Mitmachen motiviert. Die Aktiven der Kreisgruppe bieten regelmäßig Schmetterlingsexkursionen in der Binger Region an. Und schließlich wird ein von der Ortsgruppe betreutes Projekt „Schmetterlinge erleben in Kindergärten und Grundschulen“ wird seit 2009 angeboten.

Werkstatt N ist ein Projekt, das Ansätze unterschiedlicher Art aus den Bereichen Bildung, Umweltschutz, künstlerische Gestaltung, politische Partizipation und nachhaltiges Wirtschaften versammelt. Die Projekte verknüpfen mit ihrer Idee dabei alle Dimensionen der Nachhaltigkeit. Das Schmetterlingsprojekt der BUND Kreisgruppe Mainz-Bingen wird auf der Homepage http://www.werkstatt-n.de/ vorgestellt.

Für Rückfragen: Alexandra Stevens, a.stevens(at)bund-rlp.de

BUND-Bestellkorb