Kreisgruppe Mainz-Bingen

PM vom 15.05.14

BUND-Exkursion: Halbtrockenrasen und Weinbergsbrachen im NSG Rothenberg

Flora, Fauna und Geologie des Naturschutzgebietes Rothenberg

Die BUND Kreisgruppe Mainz-Bingen bietet am Mittwoch, 4. Juni eine ca. 2,5 stündige Exkursion in das Naturschutzgebiet Rothenberg an.

Treffpunkt ist um 18 Uhr auf dem Carl-Zuckmayer-Platz in Nackenheim.

Der Naturspaziergang führt zu den Halbtrockenrasen, Weinbergsbrachen und offenen Felsbereichen des NSG Rothenberg in Nackenheim. Hier haben sich viele wärmeliebende und oft seltene Tier- und Pflanzenarten wie zum Beispiel die Ödlandschrecke, das Weinhähnchen und die Kartäusernelke angesiedelt. Frieder Stauder von der BUND Kreisgruppe Mainz-Bingen erläutert die Flora und Fauna sowie die Geologie des Rheingrabens und des Roten Hangs. Mit einem Fernglas lässt sich das gesamte Rhein-Main-Gebiet überblicken. Zum Abschluss gibt es eine kleine Weinprobe am Nackenheimer Ehrenkreuz.

Die Exkursion ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wenn vorhanden, bitte Fernglas mitbirngen. Wettergemäße Kleidung und feste Schuhe sind empfehlenswert.

Weitere Informationen: Alexandra Stevens, a.stevens(at)bund-rlp.de 

 

BUND-Bestellkorb