Kreisgruppe Mainz-Bingen

PM vom 07.05.14

Grünes Klassenzimmer: Von Blütenstaub und Nektarraub

Angebote des BUND Mainz-Bingen im „Grünen Klassenzimmer“ in Bingen

Der BUND Mainz-Bingen bietet im Rahmen des „Grünen Klassenzimmers“ in Bingen insgesamt sieben verschiedene Veranstaltungen für Vorschul- und Schulkinder bis 12. Klasse an. Bis zum 2. Oktober können Lehrkräfte und Gruppenleiter aus einem vielfältigen, pädagogischen, handlungs- und umweltorientierten Programm wählen: Wasser als Lebensgrundlage begreifen, naturnahe Wiesen untersuchen, Bäume und ihre Bewohner kennenlernen, aber auch aus „Müll“ Kunst erschaffen sowie Entspannungsübungen unter freiem Himmel sind einige der Themen, die Diplom–Künstlerin Tamara Fitz anbietet. Die Kinder werden für ihre Umwelt sensibilisiert, sammeln positive Erfahrungen in der Natur, begreifen Zusammenhänge im Naturhaushalt und werden motiviert, eigene Ideen umzusetzen und andere dabei zu unterstützen.

Weitere Informationen, die Teilnahmebedingungen und das Anmeldeformular sind im Veranstaltungskatalog des Grünen Klassenzimmers der Stadt Bingen zusammengefasst.

Dieser kann hier als pdf-Datei heruntergeladen werden. (3,7 MB)

Weitere Informationen:

Alexandra Stevens, BUND Kreisgruppe Mainz-Bingen, E-Mail: a.stevens(at)bund-rlp.de

 

 

BUND-Bestellkorb